SVW Intern wurde aktualisiert

Liebe SVWer*innen, 

in den vergangenen Tagen wurde SVW Intern umfangreich aktualisiert. Neben den Protokollen der Versammlungen der letzen Wochen bzw. Monate finden sich dort sich weitere Informationen rund um den SVW. 

Allen noch eine schöne Woche, bleibt gesund! 

Sportliche Grüße




Beitrag zum Integratives Segeln im Jahresbericht der Sparkassenstiftung

Im vergangenen Jahr hat die Gemeinnützige Sparkassenstiftung zu Lübeck rund 2,25 Mio. Euro in Lübecker Projekte investiert. Unser Projekt zum Integrativen Segeln wurde ebenfalls unterstützt. Der Beitrag im wirklich schönen und digitalen Jahresbericht kann online eingesehen werden unter: https://sparkassenstiftung.tabmag.de/jahresbericht-2019/integratives-segeln/

Nochmals herzlichen Dank!

Viel Spaß beim Lesen – bleibt gesund, beste Grüße
Tobias Brügger




Coronavirus und der Segelsport

Nach einem Gespräch mit dem Rechtsamt der Hansestadt Lübeck gilt für Lübeck ein allgemeines Aufenthaltsverbot auf dem Vereinsgelände mit folgenden Ausnahmen:

  • Mitglieder von Wassersportvereinen dürfen bei unabdingbaren Notwendigkeiten zu Ihrem Schiff, um wichtigen Sachen zu holen oder die allgemeine Sicherheit auf dem Vereinsgelände sicher zu stellen.
  • Der Vorstand hat sicherzustellen, dass nicht mehr als 5 Personen auf dem Vereins- Gelände sich befinden.
  • Der Vorstand hat sicherzustellen, dass kein Vereinsmitglied aus anderen Bundesländern das Gelände betritt.
  • Der Vorstand hat sicherzustellen, dass keine Übernachtungen auf den Booten stattfinden.

Das Rechtsamt beauftragte bereits das Ordnungsamt, die Sportvereine zu kontrollieren, damit soll am kommenden Montag begonnen werden.

Haltet die Ohren steif und bleibt gesund

Mit maritimen Grüßen

Ralf Giercke
Vorsitzender Kreisseglerverband Lübeck




Sperrung der Sportboothäfen einschließlich Vereinsgelände und Einkranungen – Stand 18.03.2020

Liebe SVW’erinnen und SVW’er,

täglich gibt es neue Erkenntnisse und Anordnungen zur Bekämpfung der Ausbreitung des Coronavirus.

Der Vorstand hat sich mit seinen Obleuten abgestimmt und beschlossen, dass alle Veranstaltungen im Verein bis nach Ostern abgesagt werden. Wann der Gemeinschaftsdienst nachgeholt oder stattfinden wird, sehen wir nach Ostern. Die Monatsversammlung findet ebenfalls nicht statt.

Rüdiger Mallwitz wird als einzige Handlung voraussichtlich am 31.03.2020 das Wasser am Schanzenberg anschließen. Damit es keine unnötigen Wasserverlust gibt, haltet die Wasserhähne in den Wochenendhäusern und Wohnwagen geschlossen.

Eben bekomme ich eine Mitteilung des Landesseglerverbandes und des Kreisseglerverbandes herein, in der es heißt, dass gemäß der behördlichen Anordnung die Sportboothäfen in Schleswig-Holstein geschlossen wurden.

Arbeiten an Booten pp., Kranungen und Aktivitäten sind untersagt.

Siehe dazu die Anhänge und die Ausführungen des Kreisseglerverbandes.

Wann wir unseren sportlichen Aktivitäten wieder aufnehmen können, ob das Auslagern der Boote stattfinden wird oder ob wir die Saisoneröffnung am 1. Mai durchführen können, steht in den Sternen.

Bitte haltet euch an die allgemeinen Verhaltensregeln und meidet große und kleine Treffen und bleibt gesund

Euer

Thomas Brügger
2. Vorsitzender
vorsitz2@sv-wakenitz.de





Corona Auswirkungen

Liebe SVW’erinnen und SVW’er,

 

das allgegenwärtige Thema Corona hat uns alle erfasst. Auch wir müssen uns auf die sich täglich ändernde Situation einstellen. Keiner weiß wie sich alles entwickeln wird.

Wie Ihr der Homepage und der Meldung per Mail entnommen habt, fällt die geplante Veranstaltung „Bootshaus Open“ am 20.03.2020 aus.

Weitere Entscheidungen über die Monatsversammlung am 01.04.2020 und den geplanten Termin für die Gemeinschaftsarbeit am Schanzenberg am 04.04.2020 werden wir kurzfristig informieren. Für die Arbeiten am Schanzenberg könnte es sein, dass wir gewisse Aktivitäten  in Einzelarbeit oder kleinen Gruppen unter Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen durchführen. Der Vorstand und die Funktionäre werden hierüber kurzfristig über Mail oder die Homepage informieren.

Der Turn- und Sportbund Lübeck hat uns / seine Mitglieder mit folgendem Schreiben über die allgemeine Situation informiert.

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

laut aktuellen Meldungen hat die Landesregierung Schleswig-Holstein beschlossen, Schulen und KiTas zu schließen, um die weitere Verbreitung des Corona-Virus‘ zu verlangsamen

Viele fragen sich jetzt: was heißt das für Sportvereine? Der Turn- und Sportbund der Hansestadt Lübeck ist ebenso wie die Dachorganisationen des Sports wie der Landessportverband Schleswig-Holstein und der DOSB, kein Kompetenzzentrum für Infektionskrankheiten. Daher ist es nicht möglich, fachlich allgemeingültige Vorgaben für alle Sporttreibenden, Sportvereine und/oder Sportveranstalter zu treffen. Die Gesamtsituation ist zudem äußerst dynamisch und verändert sich täglich.

Wir können und werden keine Aussage zur Durchführbarkeit von Sportangeboten oder Vereinsersammlungen treffen!

Wir empfehlen deshalb für Ihre weiteren Entscheidungen, die Informationen und Hinweise folgender Organisationen regelmäßig abzurufen:

Hansestadt Lübeck: https://www.luebeck.de/de/rathaus/verwaltung/gesundheitsamt/infektionsschutz/coronavirus.html

Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung: https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html#c11964

Landessportverband Schleswig-Holstein: https://www.lsv-sh.de/presse-medien/artikel/informationen-coronavirus-covid-19-sars-cov-2/

DOSB: https://www.dosb.de/medien-service/coronavirus/?Alle=

Bleiben Sie gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen

Karsten Schwarz

Turn- und Sportbund der

Hansestadt Lübeck e. V.

Karsten Schwarz

Geschäftsführer




Bootshaus Open am 20.03. abgesagt

Liebe SVW’erinnen und SVW’er,
liebe Seglerfreund*innen unserer Nachbarvereine,

das Corona-Virus ist zurzeit das allumfassende Thema, das uns leider alle betrifft.
Wir können die Anordnungen und Empfehlungen nicht ignorieren und wollen das auch nicht.
Aus diesem Grund sagen wir das Treffen Bootshaus Open im SVW am 20. März 2020 ab.
Wir hoffen, dass andere spätere Veranstaltungen stattfinden können.

Liebe Vorsitzende des Lübecker Segler Verein und des Segler-Club Hansa, bitte verbreitet diese Absage an euere Mitglieder.

Mit freundlichen Grüßen

Euer
Thomas Brügger
2. Vorsitzender
E-Mail: Vorsitz2@sv-wakenitz.de
Mobil: 0175-9938587




Film zur Kandidatur für den Bürgerpreis SH veröffentlicht

Auf der gestrigen Mitgliederversammlung wurde auch der Film zur Kandidatur für den Bürgerpreis Schleswig-Holstein vorgestellt, dessen Sieg der SVW in der Kategorie Alltagshelden mit dem Projekt „Integratives Segeln“ mit Dorothee Nuthmann verzeichnen durfte.

Diejenigen, die nicht teilnehmen konnten, können den Film online einsehen im Bereich „Integratives Segeln„.

Viel Spaß und sportliche Grüße




Mitgliederversammlung am 07.03.2020 erfolgreich durchgeführt

Am Samstag, den 07.03.2020 fand im Saal der Messe in der Schäferstraße die Mitgliederversammlung statt. Es waren ca. 60 Mitglieder anwesend. Nach der Begrüßung und der Feststellung der Beschlussfähigkeit und der Genehmigung der Tagesordnung folgte der Bericht des 1. Vorsitzenden. Der Kauf des Bootes für das integrative Segeln und die Jugendgruppe konnte im letzten Jahr abgeschlossen werden. Die Finanzierung konnte aus Spendengeldern erfolgen. Es wurden aber auch nicht mehr benutzbare Boote und ein Vereinstrailer verkauft. Eine weitere Aufstockung des Bootsbestandes konnte im Januar erfolgen, als wir einen sehr gut erhaltenen Laser gestiftet bekommen haben.

Ein weiterer Punkt war der Ausbau der Sparte integratives Segeln, die mit dem Erhalt des Bürgerpreises 2019 eine lobenswerte Bestätigung erhalten hat. Dieser Bereich wird jetzt mit zwei zusätzlichen Funktionären besetzt.

Weiterhin wurde auf die Nutzung unseres „Gastparkplatzes“ und des Parkplatzes hingewiesen. Auf der Fläche, die wir als Gästeparkplatz nutzen können, ist das Abstellen von Booten ganzjährig verboten. Trailer dürfen dort abgestellt werden. Die Trailer sind mit dem Namen des Eigentümers deutlich zu kennzeichnen. Das Gras unter und um die Trailer ist kurz zu halten, damit die Trailer nicht einwachsen und den Anschein einer „Entsorgung“ erwecken. Auf unserem Parkplatz ist das Abstellen von Booten über Winter  nur auf zugelassenen Straßentrailern erlaubt, die jederzeit bewegt werden können. Sämtliche Arbeiten an den Boote auf den Parkplätzen sind verboten. Die Entsorgung von Garten- oder sonstigen Abfällen auf dem Gästeparkplatz ist strengstens verboten. Uns sind hohe Strafen angedroht worden.

Nach dem Bericht des Vorstandes und des Kassenwartes sowie des Kassenrevisors wurde der Vorstand für das Jahr 2019 einstimmig entlastet.

Am 01. Mai 2020 werden wir im Rahmen der Saisoneröffnung dieses Boot taufen. Dazu werden wir auch die Sponsoren, Spender und Kooperationspartner einladen.

Wichtiger Bestandteil der Mitgliederversammlung waren die verschiedenen Wahlen. Viele Ämter konnten wieder bestätigt werden, aber in fünf Positionen mussten neue Funktionäre gewählt werden, das die bisherigen Mitglieder nicht mehr zur Wahl standen. Für Gudrun Wigger, die nach 15 Jahren als Start- und Zielrichterin ausgeschieden ist, gab es noch keine Neubesetzung. Jürgen Lange als Bootshauswart und Rüdiger Mallwitz als Festausschuss sind nach 15 Jahren ausgeschieden, Jürgen Kiewert als Segelobmann nach 17 Jahren Amtszeit. Hans-Joachim Hinz stand nach 6 Jahren als Mitglied des Ehrenrates nicht mehr zur Wahl. Folgende Ämter wurden gewählt:

1. Vorsitzender: Thorsten Schäfer

1, Schriftwart: Tobias Brügger

2. Schriftwart: Kornelia Kohlmann

2. Kassenwart: Andreas Beran

Segelobmann: Niels Augurtzki / Neuwahl

Bootshauswart: Yannik Dörre / Neuwahl

Jugendwart: Jens Lange

Segelwartin Integratives Segeln: Dorothee Nuthmann / Neues Amt

Integrationsbeauftragter: Hans Nee / Neues Amt

Festausschuss: Daniela Sadek / Neuwahl

Kassenrevisorin: Nicole Brandt

Start- / Zielrichterin: Gudrun Habeck / 2. Position nicht besetzt

Ehrenrat: Brigitte Labinsky und Jürgen Lange / Neuwahl

Anträge: Es lag ein Antrag vor. Die Wlan-Nutzung am Schanzenberg soll für Mitglieder im Betrag enthalten sein. Dem Antrag wurde zugestimmt.

 

 




Ausschreibungen für die Saison 2020 veröffentlicht

Liebe Segler*innen,

ein Ende des düsteren Winters ist in Sicht und die Saison 2020 steht vor der Tür. 

In Vorbereitung auf die Regattasaison wurden soeben die Ausschreibungen vom SVW veröffentlicht. 

Ihr findet diese im Bereich Regatten –> Ausschreibungen oder bei den Online-Meldungen

Sportliche Grüße




Es werde wieder Licht!

Es gibt sie noch, die fleißigen Handwerker.

Wie berichtet, musste die Elektrik für unsere Messe überarbeitet werden.

Kalle Plinsky hat mit Unterstützung von Günter Wegner in mühevoller Fummelarbeit den neuen Schaltkasten im Keller installiert und angeschlossen.

Wie das immer so bei Arbeiten an alten E-Leitungen ist, haben beide weitere Mängel festgestellt, die jetzt aber von einer Firma in Angriff genommen werden.

Der Vorstand bedankt sich bei Kalle und Günter für ihren Einsatz.