1

Viele Hände – schnelles Ende

Unter dem Motto ‚Viele Hände – schnelles Ende‘ konnte heute der erste Teilabschnitt der Pflasterarbeiten (Slipanlage bis Pforte) fertiggestellt werden. Erst wurde Kies aufgebracht, sauber abgezogen und dann gepflastert. Durch die seitlichen Einfassungen ist die Pflasterfläche nun gut vom Gehweg abgesichert. Der aktuell vorliegende Höhenunterschied wird nun noch mal provisorisch ausgeglichen, bevor der Rest der Fläche auch noch neu gepflastert wird. Es ist aber sichergestellt, dass alle Boote erstmal wieder ins Wasser gelangen können. Ein herzliches Dankeschön an die vielen Helfer.