Einladung zur Mitgliederversammlung am 09.03.2024

Liebe SVWer*innen,

 

fristgerecht wurde die Einladung zur Mitgliederversammlung an alle aktiven Mitglieder per Email (bzw. per Post an die Mitglieder ohne Email) versendet.

Bei Fragen gerne an den Vorstand wenden.

 

Einladung zur Mitgliederversammlung 2024

 

Der Segler-Verein Wakenitz gibt hiermit gemäß §14 der SVW-Satzung den Vereinsmitgliedern bekannt, dass die Mitgliederversammlung am 09.03.2024 / 18 Uhr in der Schäferstraße 16, Lübeck stattfindet. Die Jugendmitgliederversammlung findet bereits um 16.30 Uhr statt. Es folgt eine gesonderte Einladung durch den Jugendleiter.

 

Vorläufige Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Feststellung der Beschlussfähigkeit
  3. Genehmigung der vorläufigen Tagesordnung
  4. Bericht des 1. Vorsitzenden
  5. Bericht des Kassenwartes
  6. Bericht der Kassenrevisoren
  7. Entlastung des Vorstandes
  8. Berichte der Funktionäre
  9. Aussprache über die Berichte

Pause

  1. Anträge: siehe unten.
  2. Wahlen

a.)     Segelobmann: (1 unbesetzt). Wahlvorschlag: Stefan Schwehm

b.)    2 x Schanzenberg-Obmann: Wahlvorschläge Axel Brügger und Volker von Baczko

c.)     Start- und Zielrichterin (1 x unbesetzt) Wahlvorschläge: Silvia Seebode; Finya Stölken, Ann-Christin Mundt. Der Vorstand und erweiterter Vorstand schlagen vor, alle 3 Kandidaten ins Amt zu wählen.

d.)    2 x Festausschuss: Wählvorschläge: Manfred Wichmann und Stefan Borchard

e.)    Kassenrevisior: Wahlvorschlag Holger Drews

f.)      2 x Ehrenrat: Wahlvorschläge: Sibylle Wulff und Thomas Giera.

 

Gez.

Thorsten Schäfer




“Regattasegeln am Schanzenberg” am Sa 20.01.2024 um 15h im LSV

Reminder: Treffen “Regattasegeln am Schanzenberg” am Sa 20.01.2024 um 15h im LSV

 
Hallo Abonnent, liebe Seglerinnen & Segler und liebe Regatta-Freundinnen & Freunde!
“Regattasegeln am Schanzenberg” #2
Wie im Dezember angekündigt, folgt in Kürze das zweite Treffen zum Thema “Regattasegeln am Schanzenberg”. Hier ein paar kurze Infos vorab:
 
Was ist geplant?
Zunächst werden wir uns die Ergebnisse des letzten Treffens noch einmal in Erinnerung rufen und diese ggf. ergänzen. Daher keine Scheu, solltet ihr beim letzten Treffen nicht dabei gewesen sein: Wir haben alle Informationen anschaulich aufbereitet, so dass alle schnell ins Thema finden.
Im zweiten Schritt werden wir Gruppen bilden und konkret planen, was wir tun wollen, um den Regattasport auf unserem Revier zu beleben. Zur Erinnerung hier noch einmal die Bereiche in denen wir aktiv werden wollen:
Wettfahrtleitung & Organisation
Regattatraining & -teilnahme
Jugendarbeit
 
Wann und wo?
Datum: 20.01.2024
Zeit: 15:00 Uhr
Ort: LSV Jugendraum (Wakenitz)
Wir freuen uns auf die nächsten Schritte mit euch und hoffen, dass auch das kommende Treffen wieder so gut besucht sein wird, wie das Erste.

 

Mit vereinsübergreifenden Grüßen
Maik Westfehling (LSV), Philipp Dörges (LSV), Jan Heinrich Meyer (SCH/LSV)
P.S.: Weitere Infos zur Initiative findet ihr in der Zusammenfassung des letzten Treffens beim LSV und beim SCH

 

Godewind ahoi & mit sportlichen Grüßen auch vom Team des Segler-Club Hansa von 1898 e.V.!
https://segler-club-hansa.de



vorläufige Einladung zum Mitgliederversammlung am 09.03.2024

Diese vorläufige Einladung mit den Berichten der Funktionäre ist allen aktiven Mitgliedern per Email zugesandt worden. (Diejenigen ohne Email erhalten diese per Post)!

Vorläufige Einladung zur Mitgliederversammlung 2024

Der Segler-Verein Wakenitz gibt hiermit gemäß §14 der SVW-Satzung den Vereinsmitgliedern bekannt, dass die Mitgliederversammlung für Sa. 09.03.2024 / 18 Uhr in der Schäferstraße 16, Lübeck geplant ist.

Die Jugendmitgliederversammlung findet bereits um 16.30 Uhr statt. Es folgt eine gesonderte Einladung durch den Jugendleiter. Bitte beachtet die weiteren Ankündigungen per Mail und auf der Homepage.

Vorläufige Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Feststellung der Beschlussfähigkeit
  3. Genehmigung der vorläufigen Tagesordnung
  4. Bericht des 1. Vorsitzenden
  5. Bericht des Kassenwartes
  6. Bericht der Kassenrevisoren
  7. Berichte der Funktionäre
  8. Aussprache über die Berichte
  9. Entlastung des Vorstandes

 Kurze Pause

 Wahlen

a.)     Segelobmann (seit 2023 unbesetzt)

b.)    Schanzenbergobmann – bisher Thomas Wigger

c.)     Schanzenbergobmann – bisher Axel Brügger

d.)    Festausschuss (seit 2022 unbesetzt)

e.)    Kassenrevision – Rotation Holger Drews

f.)      Start- und Zielrichterin (eine Position seit 2022 unbesetzt)

g.)     Ehrenrat Erich Giera und Sibylle Wulf

Anträge müssen bis spätestens zum 04. Februar 2024 beim 1. Vorsitzenden Thorsten Schäfer, Elswigstrasse 37b, 23562 Lübeck eingegangen sein. (oder info@sv-wakenitz.de)

Wahlvorschläge sind schriftlich bis zum 04. Februar 2024 an Wolfgang Brügger, Auf dem Schild 1, 23560 Lübeck (oder info@sv-wakenitz.de) zu senden.

Für den Vorstand

Thorsten Schäfer




Guten Rutsch ins neue Jahr

Der Weihnachtsbraten ist gegessen, die Geschenke ausgepackt und die Vorsätze für neue Jahr sind gefasst.

Wir wünschen allen einen guten Rutsch ins neue Jahr. Habt alle eine schöne Feier.

Wir sehen uns am Mittwoch, den 03. Januar 2024 um 20 Uhr zur ersten Monatsversammlung, oder am Sonntag, den 07. Januar um 11 Uhr zum Puschen am Schanzenberg.

Euer Vorstand




Frohe Weihnachten

Die Adventszeit ist fast vorbei. Wir hoffen, Ihr alle konntet Euch auf das Weihnachtsfest gut einstimmen.

Neben hektischen Einkäufen sollte genug Zeit gewesen sein, sich mit Freunden zu treffen; zum Adventskaffee oder auf dem Weihnachtsmarkt.

Wir wünschen allen Mitgliedern, Freunden und Unterstützern des SVW ein frohes, gesundes, friedliches und harmonisches Weihnachtsfest.

Hoffentlich könnt Ihr die Tage in netter Runde mit Euren Familien und Freunden verbringen.

Euer Vorstand




Bootsplaketten Ratzeburger See 2024

Info an alle Bootseigner: Wir haben jetzt die schriftliche Bestätigung erhalten, dass der Kreistag am 07.12.23  beschlossen hat, die bestehenden Regelungen für den Bootsverkehr auf den Ratzeburger Seen um ein weiteres Jahr zu verlängern und die aktuellen Entgelte für die Erlaubnis zum Befahren der Ratzeburger Seen mit Wasserfahrzeugen ebenfalls für ein weiteres Jahr unverändert zu lassen.

Wie bereits mitgeteilt, behalten somit die Erlaubnisse und auch die blauen Plaketten für die Saison 2024 ihre Gültigkeit.

Das bedeutet für uns, dass die blauen Plaketten nicht entfernt werden dürfen und wir erfreulicherweise die gleichen Konditionen wie 2023 auch 2024 haben werden. Ab 2025 wird auf jeden Fall mindestens die Mehrwertsteuer zusätzlich auf die Seebenutzungsgebühren berechnet.

Falls Ihr Boote für 2024 abmelden wollt, muss das bis spätestens Ende Februar 2024 erfolgen. Bei späteren Abmeldungen werden die Kosten für 2024 berechnet!

Neuanmeldungen für 2024 bitte ebenfalls bis Ende Februar 2024!




Grogregatta 2023

Am 04.11.2023 fand die 53. Grogregatta auf der Wakenitz statt. Was 1971 aus einer Laune der Väter entstanden ist, ist heute schon eine Tradition, auch wenn die Teilnehmerzahlen zurzeit rückläufig sind.

Am Wetter kann es nicht gelegen haben. Es war westenlich besser als vorher gesagt – sonnig, aber kühl und teils frischer Wind, versprachen beste Segelbedingungen. Um 12 Uhr wurden die Teilnehmer vom Wettfahrtleiter Wolfgang Brügger begrüßt und nach einen Grog (oder Fliederbeersaft) ging es in die neun Boote. Gestartet wurde pünktlich um 13 Uhr in Richtung Fischerbuden. Von dort zurück am Verein vorbei, wo die zweite Tonne lag und Richtung Wallbrechtbrücke zur Tonne 3. Es waren zwei Runden zu fahren.

Trotz des frischen Windes gibt es auf der Wakenitz immer Stellen mit mehr oder weniger Wind und die Winddreher sind ja auch bekannt. Über weite Strecken führten Florian Schulz und Thorsten Schäfer das Feld an. Auf der Vorwindstrecke kamen zwar einige Boote wieder auf, aber auch die hatten mit Abschnitten zu kämpfen, wo weniger Wind durchkam.

Kurz vor Ende der ersten Runde setzte sich Thorsten Schäfer an die Spitze und gab den Vorsprung bis zum Ziel nicht auf.

Gewinner nach 49 Minuten wurde Thorsten Schäfer vom SVW, vor Thomas Schulz vom SSC und Thomas Giera vom SVW.

Die weiteren Boote des SVW belegten Platz 6 (Holger Thomsen) und Platz 8 (Ben Chase), der damit auch die Rote Laterne für den letzten Platz bekam. Christian Schröder vom SVW musste leider aufgeben, da er seinen Opti in ein U-Boot verwandelt hat.

Nachdem alle die Boote wieder verstaut hatten, ging die Veranstaltung im Saal weiter. Wie immer gab es Grünkohl in reichhaltiger Menge, der wieder lecker von unseren Wirtsleuten Olaf und Gabi mit ihrem Team gekocht wurde.

Bei der Siegerehrung gab es dann für jeden Teilnehmer die bekannten Erinnerungsplaketten, die schon seit Jahren von Erich Giera hergestellt werden. Vielen Dank für Mühe.

Danke auch an den Organisator Thomas Giera und die Crew auf dem Steg und dem Motorboot.

Im nächsten Jahr wird die Grogregatta (die auch weiterhin Grogregatta heißen wird, auch wenn viel Fliederbeersaft getrunken wird) ein Wochenende später im November stattfinden wird, da die Herbstferien so lange dauern. Haltet Euch also Samstag, den 09. November 2024 frei!

Fotos: Ulrike Veerkamp & Axel Brügger

 




Horst Stooss verstorben

Wie wir heute erfahren haben, ist unser langjähriges Mitglied Horst Stooss am 23.10.2023 im Alter von 89 Jahren verstorben.

Seit 1952, also 71 Jahre, war Horst Mitglied im SVW. Früher hat er viel auf dem Ratzeburger See mit eigenen hochwertigen selber gebauten Booten gesegelt. Auch für andere Segler hat er Boote gebaut. Als wir Kinder oder Jugendliche waren, war das von ihm gebaute Micky Boot “Mimi”, das Traumboot.

Später hat er dann auf der Ostsee gesegelt, war dem SVW aber noch immer als passives Mitglied verbunden.

Seine Boote, die noch heute unterwegs sind, werden uns noch lange an ihn erinnern.




Führerscheinausbildung des Kreisseglerverbandes Lübeck ab 07.11.2023

Kreisseglerverband Lübeck Segelführerschein-Ausbildung 2023 / 2024

Der Kreisseglerverband Lübeck bietet im Winterhalbjahr 2023 / 2024 Kurse zum Erwerb von Segelführerscheinen für Mitglieder der dem DSV
und SVSH angeschlossenen Vereine an. Die Vereinsmitgliedschaft ist nachzuweisen.

Der Unterricht erfolgt zum Erwerb der amtlichen Scheine:

Kurs 1: Sportbootführerschein für den Geltungsbereich Binnenschifffahrtsstraßen mit Antriebsmaschine und unter Segel

Kurs 2: Sportbootführerschein für den Geltungsbereich Seeschifffahrtsstraßen und Sportküstenschifferschein

Mindestalter 16 Jahre, SBF Binnen unter Segel 14 Jahre
Datum: Dienstag, 07.11.2023 Uhrzeit: 18:40 Uhr
Ort: Segler-Verein Trave e.V. Lübeck (SVT),Am Stau 1, 23568 Lübeck

Die Kurse finden jeweils montags bzw. dienstags von 18:40 bis 20:40 Uhr, ausgenommen während der Schulferien, statt.
Kurs 1: bis Februar 2023
Kurs 2: bis Mai 2023, nur SBF-See bis Februar 2023

Für die Teilnahme wird ein Kostenbeitrag erhoben. Eine Anmeldung ist erforderlich über das Internet-Formular auf
www.ksv-hl.de oder per E-Mail an see@sbf.svt-luebeck.de.
Weitere Informationen bei Kursbeginn und über die Homepage des Kreisseglerverbands.www.ksv-hl.de




Gemeinschaftsarbeit Schanzenberg am 28.10.2023

Am Samstag, den 28.10.2023 machen wir den Schanzenberg winterfest. Beginn der Gemeinschaftsarbeit ist um 08.30 Uhr. Wie in jedem Jahr wird ein Teil der Stegbeläge abgebaut, das Wasser wird abgestellt, im Perdestall werden die Tische und Bänke verstaut und es werden allgemeine Pflegearbeiten durchgeführt.

Alle Bootsbesitzer, die sich für das Einlagern ihrer Boote im Pferdestall angemeldet haben, sorgen bitte dafür, dass die Trailer fahrbereit sind. Für alle Boote, die unter die Decke gehängt werden sollen, müssen entsprechende Leinen bereit liegen!! Falls Wasser in den Booten steht, bitte rechtzeitig vorher entfernen. Die Slipwagen werden ausserhalb gelagert und müssen bitte mit Bootstyp und Namen beschriftet sein, damit die Zuordnung im Frühjahr schneller geht. Falls Ihr Eure Masten einlagern wollt, bitte die Wanten und Fallen festbinden und zu jedem Mast drei Leinen von je ca. 1 Meter dazu legen.

Das Einlagern der Boote erfolgt nach Platzverfügbarkeit. Dabei werden zuerst alle Vereinsboote und dann Holzboote eingelagert.

Da wir keine Reste an Getränken oder Essen mehr haben, werden wir auch keine Verpflegungspause machen. Bringt Euch daher ggfls Getränke oder Essen selber mit. Der Festausschuss kann dann auch früher Feierabend machen.

Wir freuen uns auf Euer zahlreiches Erscheinen.