1

Mitgliederversammlung am 04.03.2023

Liebe SVWer*innen,

die vorläufigen Einladungen zur Mitgliederversammlung am 04.03.2023 sind in den letzen Tagen per Email versendet worden. Diejenigen, die kein Email haben, erhalten die Einladung auf dem Postwege. Wir bitten Euch, für die zur Wahl stehenden Funktionäre, Wahlvorschläge einzureichen. Auch wenn Positionen wieder gewählt werden sollen, benötigen wir Eure Vorschläge zur Wiederwahl oder ggfls. Wahlvorschlag für einen neuen Kandidaten.

 

Vorläufige Einladung zur Mitgliederversammlung 2023

Der Segler-Verein Wakenitz gibt hiermit gemäß §14 der SVW-Satzung den Vereinsmitgliedern bekannt, dass die Mitgliederversammlung für 04.03.2022 / 18 Uhr in der Schäferstraße 16, Lübeck geplant ist. Die Jugendmitgliederversammlung findet bereits um 16.30 Uhr statt. Es folgt eine gesonderte Einladung durch den Jugendleiter. Bitte beachtet die weiteren Ankündigungen per Mail und auf der Homepage.

Vorläufige Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Feststellung der Beschlussfähigkeit
  3. Genehmigung der vorläufigen Tagesordnung
  4. Bericht des 1. Vorsitzenden
  5. Bericht des Kassenwartes
  6. Bericht der Kassenrevisoren
  7. Entlastung des Vorstandes
  8. Berichte der Funktionäre
  9. Aussprache über die Berichte

Kurze Pause

  1. Wahlen
  • Vorsitzender Thorsten Schäfer
  • Kassenwart Andreas Beran
  • Schriftwart Tobias Brügger
  • Schriftwartin Kornelia Kohlmann
  • Segelobmann Niels Augurtzki
  • Bootshauswart Yannik Dörre
  • Jugendwart Jens Lange (Wahl der Jugendversammlung ist zu bestätigen)
  • Festausschuss Daniela Sadek + 1 Neuwahl (Florian Mösch ausgeschieden)
  • Kassenrevision Holger Drews (Rotation zur Wahl Nicole Brand)
  • Start- und Zielrichterin Andrea Schmitt und Gudrun Habeck
  • Integratives Segeln Dorothee Nuthmann und Johannes Nee
  • Ehrenrat Brigitte Labinsky und Jürgen Lange

Anträge müssen bis spätestens zum 31. Januar 2023 beim 1. Vorsitzenden Thorsten Schäfer, Elswigstraße 37b, 23562 Lübeck eingegangen sein. (oder info@sv-wakenitz.de)

Wahlvorschläge sind schriftlich bis zum 31. Januar 2022 an Wolfgang Brügger, Auf dem Schild 1, 23560 Lübeck (oder info@sv-wakenitz.de) zu senden




Helmut Krüger verstorben

Bereits am 19. Dezember 2022 ist unser langjähriges Mitglied Helmut Krüger im Alter von 94 Jahren verstorben.

Im Jahre 1968 ist er als aktives Mitglied in den SVW eingetreten. Viele von uns erinnern sich noch daran, dass er bis ins hohe Alter mit seiner Europe Jolle gesegelt ist.

Unser Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.

 




Guten Rutsch

Liebe SVW’er*innen,

wir hoffen, Ihr habt die Weihnachtstage gut überstanden und hattet die Möglichkeit die Festtage im Kreise von Familie und Freunden zu verbringen.

Das Jahr 2022 konnten wir fast ohne Einschränkungen verbringen, zumindest im Sommer lief alles wie gewohnt. Dass wir alle die Normalität zurück gesehnt haben, war bei allen Veranstaltungen zu merken. Nach zwei Jahren Corona Pause konnten wir die Saison am 1. Mai wieder wie gewohnt eröffnen und auch die anderen Events wie Regatten und Feste konnten wie vorher durchgeführt werden. Wir hoffen, Ihr seid gesund durch das Jahr gekommen.

Für den Jahreswechsel wünschen wir Euch einen guten Rutsch in ein hoffentlich friedliches und gesundes neues Jahr.

Wir freuen uns auf die nächste Saison, hoffen Euch aber auch bei den Veranstaltungen vorher schon zu sehen.

Euer Vorstand




Frohe Weihnachten

Liebe SVWer*innen und liebe Förderer und Freunde des Segler-Verein Wakenitz,

auch dieses Jahr war durch besondere Ereingnisse geprägt. Viele Dinge sind passiert, die wir alle nicht beeinflussen konnten.

Wir wünschen Euch allen ein frohes,besinnliches, gesundes und friedliches Weihnachtsfest.

Genießt die Zeit mit Familien und Freunden.

Vielen Dank für all die Unterstützung und das Vertrauen.

Frohe Weihnachten wünscht Euch der Vorstand des SVW.

 




Bootshaus Open Dezember 2022 auf dem Weihnachtsmarkt

Zur Einstimmung in die Adventszeit hat der Segel-Club Hansa einen Termin für ein „Weihnachtsmarkt Open“ vorgeschlagen.

Das erste gemeinsame Treffen im Rahmen des Bootshaus open wird an einem etwas leicht veränderten Ort stattfinden.

Wir treffen uns am Freitag, 9. Dezember um 18 Uhr bei der Marienkirche auf dem Mittelaltermarkt im Bereich Glühweinstand, Wildbratwurstbude, Bühne der Gaukler.

Wer Zeit und Lust hat, kann gerne kommen.

Eine schöne Vorweihnachtszeit!




SVW Weihnachtsfeier am 26.11.2022. Erinnerung! bitte anmelden.

Einladung

Die Weihnachtsfeier findet am 26.11.2022 im Heimathafen Schäferstraße 16 statt.

Beginn ist um 18.00 Uhr

Es stehen drei Gerichte zur Auswahl

1.

Wildgulasch

mit Rotkohl , Serviettenknödel und Kroketten

2.

Entenkeule

mit Rotkohl , Serviettenknödel und Kroketten

3.

Pilzrisotto 

Vegetarisch

Die Kosten beitragen : 20,00 €  pro Gericht

im Preis ist ein Glühwein zur Begrüßung enthalten

Anmeldung : Bis zum 18.11.2022 bei Stefan Borchard per E-Mail : St.borchard@t-online.de 

Kostenfreie Stornierungen sind nur bis zum 18.11.2022 möglich.

Wir freuen uns auf rege Teilnahme. Lasst uns einen gemütlichen Abend verbringen und die Weihnachtszeit einläuten.

Mit sportlichen Grüßen

Der Festausschuss




Segelbericht 2022 Aaron Schreiber

Liebe SVWer und SVWerinnen, 

nachdem ich im Juni letzten Jahres meine ersten Opti-C- Regatten gesegelt bin, konnte ich nach einem ersten Platz am Segeberger See in Opti B umsteigen. 

Für gute Tipps hatte ich Joseph dabei, der ja auch noch Opti segelte. In diesem Jahr begannen wir mit dem Training in den noch winterlich kalten Osterferien bei 4-8°C Lufttemperatur und sehr viel Wind. Jospeh war mit den A-Seglern bei gutem Frühlingswetter am Gardasee zum Lake Garda-Meeting mit rund 1000 Booten, so dass ich mich ab jetzt alleine behaupten und organisieren musste. Das funktionierte aber schnell und gut. Zumal Joseph ja mittlerweile im Laser segelt. Weitere Trainings gab es in Blöcken  an Pfingsten, Himmelfahrt, in den Sommerfreien und schließlich in den Herbstferien immer 3 bis 6 Tage und in derselben Gruppe.  Die Regattasaison startete am 1. Mai am Ratzeburger See beim LSV – leider ohne Wind. Der berappelte sich dann aber wieder und wehte zu fast allen anderen zwölf Regatten zwischen Eckernförde, Kiel und Schwerin im Jahresverlauf mittel bis kräftig. 

Am 17. und 18. September 2022 segelten wir vor der Haustür beim SVT auf dem Travebreitling. Es begann mit einem Vortraining freitags nachmittags bei scheußlich kaltem Regen. Zum Glück waren Wind und Wetter an den Wettfahrttagen dann sonnig mit Schauern und mittlerem Wind zum Teil mit starken Böen und Winddrehern. Mit meinem 4. Platz in Opti-B konnte ich mir wertvolle Umstiegspunkte und den Kreismeistertitel für Lübeck in Opti-B sichern.  

Gleich zu Beginn der Herbstferien stand ein besonderes Training mit anschließender Regatta an. Mit dem Zug reisten wir nach Torbole am Gardasee. Die Optis unserer Gruppe wurden auf einem riesigen Trailer mit Motorboot von unserem Trainer Sven Rausch transportiert. Bei sonnigen 15-23 °C begannen wir den Tag um 7:30 Uhr mit Frühsport. Bis 17.00 Uhr folgten dann zwei Trainingseinheiten von jeweils 2-3 Stunden morgens mit Vento und nachmittags mit Ora.  In der Mittagspause stärkten wir uns ordentlich mit einem von den Eltern abwechselnd für die Gruppe gekochten Mittagessen an der „Basisstation“ auf unserem Campingplatz. Der Wind war stetig und zum Training hervorragend aber nicht so stürmisch wie im letzten Herbst, als ich noch Mühe hatte  mit diesem Wind. 

Nach vier Trainigstagen folgte vom 14.-16.10.2022 das 5th Autumn Meeting Troffen Ezio Torboli.  

Das Wetter war jetzt plötzlich herbstlich mit starkem Nebel am Morgen, so dass sich Vento nicht immer mehr so gut aufbaute und je nach Sonne auch die Ora manchmal Mühe hatte. Dennoch schafften wir 8 Wettfahrten. Es wimmelten 347 Optis auf dem See, davon 276 Junioren und 71 Cadetti. Es war ein ziemliches Spektakel, sich einen guten Startplatz zu sichern trotz der Fleets, die wie am Fließband fortlaufend immer wieder unmittelbar hintereinander weg starteten. Die Verständigung war spannend bei Teilnehmern aus 18 Nationen  – Englisch funktionierte nicht immer. 

Der Gardasee ist einfach ein tolles Segelrevier mit grandiosen Bergen, die ich aber leider zu wenig kennengelernt habe vom Wasser aus.   

Die letzte Regatta in diesem Jahr war am 22. und 23.10.2022 der Schweriner Herbstpokal bei strahlender Sonne aber wieder einmal leider nur maximal 10 Knoten Wind. Wir tummelten uns mit 110 Opti B an der Startlinie, die Opti A waren 115 Teilnehmer. Die Wartezeit auf den Wind an Land überbrückten wir mit einem lustigen Sportprogramm zu guter Musik mit allen über 200 Kindern und Kartenspielen. Über meinen neunten Platz von 110 Opti-B-Teilnehmern habe ich mich richtig gefreut. es war ein guter Abschluss in Opti-B – jetzt kommt der Umstieg in Opti-A.  

Aaron Schreiber




Wintertraining Ratzeburger See 22/23 

Der Sommer ist zu kurz, um im Winter nicht zu segeln. Und darum findet auch in diesem Jahr wieder ein regelmäßiges Wintertraining für Einhandsegler:innen im Segelzentrum Nord (Schanzenberg) auf dem Ratzeburger See statt.

Wir trainieren mal mit Begleitboot und Trainer, mal mit festem Trainingsablauf, mal als Mini-Regatta und mal einfach in Form einer Ausfahrt durch das winterliche Schleswig-Holstein. Jedoch immer mit Wettfahrt Bezug.

Das Training startet Anfang November und findet regelmäßig am Sonntag um 11:00 Uhr statt. Genutzt werden die Anlagen des SCH (Segler-Club Hansa v. 1898 e.V.). Gebühren für die Nutzung der Anlage (Parken, Gastlieger etc.) fallen nicht an. Boote von auswärtigen Vereinen können ohne weiteres auf dem Gelände verbleiben und überwintern.

Interessenten melden sich am besten direkt bei Jan Heinrich Meyer (Finn GER137; Telefon/mail Adresse) oder nehmen über die folgende Website Kontakt auf: https://www.schanzenberg-regattasport.de/

 




Terminänderungen Einlagern Schäferstraße und Gemeinschaftsarbeit Schanzenberg !!!WICHTIG!!!

Liebe SVW’er*innen,

auf Grund widriger Umstände müssen wir leider die Termin für das Einlagern Schäferstraße und den Gemeinschaftsdienst Schanzenberg tauschen.

Die neuen Termine sind:

Gemeinschaftsarbeit Schanzenberg:      Samstag, 22.10.2022, 08.30 Uhr

Der Festausschuss sorgt für Speis und Trank, bitte, wenn möglich, Geschirr mitbringen (wenig Abwasch u. kein Müll)

 

Einlagern Schäferstraße:                            Freitag,               28.10.2022, 15.00 Uhr,  herrichten der Slip-Wagen und Einlagern

                                                                          Samstag,            29.10.2022, 08.30 Uhr, Einlagern  mit Traktor

 

Wir bitten um Beachtung!

 

Euer Vorstand




Grogregatta am 05. November 2022

Am Schanzenberg neigt sich die Saison mit dem Schleppzug dem Ende zu. Allerdings steht noch die Grogregatta in Lübeck am Samstag, 05.11.2022 an.

Wir hoffen auf rege Teilnahme und bitten um Eure Meldungen über das Regattaportal auf unserer Homepage.